Skip to main content

Unser Grömbach

Ein idealer Ort um ruhig in ländlicher Idylle zu leben. Hier fühlt man sich schnell zuhause und wird von einer funktionierenden Gemeinschaft herzlich aufgenommen. Weg vom lärmenden Durchgangsverkehr, trotzdem nur ein Katzensprung von den Mittelzentren Altensteig und Pfalzgrafenweiler entfernt liegt Grömbach. Ein Leben zwischen Tradition wie sie in den Vereinen und der Dorfgemeinschaft gepflegt wird und schnellem Internet ist hier angenehm und beschaulich.

Grömbach ein gutes Stück Schwarzwald

Grömbach liegt auf einem Höhenrücken zwischen der Nagold und dem Zinsbach. Etwa dreiviertel der Markungsfläche sind bewaldet. Der Stausee der Nagoldtalsperre (Seewald-Erzgrube) liegt zu einem Teil auf der Gemarkung der Gemeinde Grömbach.

Zur Gemeinde Grömbach gehören dem Dorf selbst, das Gehöft Pfaffenstube und die Häuser Völmlesmühle und jetzt im Stausee verschwunden: Gutwöhr.

In Grömbach direkt gibt es das Gasthaus Waldhorn, die Bäckerei Kern und Donnerstags kommt Metzger Baur mit seinem Verkaufswagen. Weitere Einkehrmöglichkeiten bietet vor der Nagoldtalsperre das Restaurant Pfaffenstube mit Biergarten und am Wochenende das Sportheim.

SpvGG Grömbach - Stammtisch

Mittwoch, 29.06.16 ab 19.30 Uhr


Krankenpflegeförderverein

Am Mittwoch 29. Juni 2016 um 19.00 Uhr

veranstaltet der Krankenpflegeförderverein Garrweiler-Grömbach-Wörnersberg in der Gaststätte Waldhorn, Grömbach seine Mitgleiderversammlung.

Jugendfeuerwehr Übung

Montag, 27. Juni 2016

Treffpunkt: 18.00 Uhr Feuerwehrhaus

SpVgg Grömbach

Alle Spiele der EM auf Großleinwand im Sportheim.

Donnerstag, 16. Juni 2016|  21 Uhr | Paris, Saint-Denis | Deutschland - Polen

 

Elfmeterturnier der Spvgg Grömbach

Freitag. 08. Juli 2016 ab 18.30 Uhr

Erstes Elfmeterturnier auf dem Sportgelände des Spvgg Grömbach

Öffentliche Gemeinderatssitzung

Zu einer öffentlichen Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 23.Juni 2016 um 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus, Schulungsraum wird eingeladen. Weitere Informationen finden Sie im Mitteilungsblatt der Gemeinde Grömbach.


Unwetter hinterlässt Spuren

Schwere Regefälle haben in der Gemeinde ihre Spuren hinterlassen. Die Feuerwehr musste am vergangenen Sonntag drei mal ausrücken. In zwei Keller war Wasser eingedrungen und die Bachbrunnenstrasse musste komplett gesperrt werden nachdem die Asphaltdecke auf gut 250m unterspült wurde. Bis diese Strasse wieder freigegeben werden kann wird sicher einige Zeit vergehen, Die Verwaltung bemüht sich um eine schnelle Lösung.

 

Baum gestohlen

ein 16m langer Baum wurde offensichtlich an einem Stück aus dem Gemeindewald entwendet.


Wenn Sie wissen wollen, wo Grömbach liegt: